Spuck Clips

Rotzende Girls - geil gespuckt

Die junge Herrin Janine will, dass du ihre dreckigen Sohlen sauber leckst! Ihre High Heels haben das auch ganz dringend nötig... aber du sollst sie nicht einfach nur sauber lecken - Sie spuckt vorher nochmal schön auf sie drauf, bevor du loslegen kannst! Nun sind sie voller Spucke und Rotze - so ist es doch schon viel besser! JETZT kannst du endlich mit dem Saubermachen loslegen! Aber wehe du gibst dir keine Mühe und es bleibt noch Dreck übrig...!


Herrin Svenja hat dreckige Stiefel - und das soll der Sklave mal ganz schnell ändern! Der liegt auch schon auf dem Boden und wartet nur darauf, die Stiefel seiner Herrin ablecken zu dürfen! Doch scheinbar geht das nicht ganz so gut... da hat Herrin Svenja eine Idee: Sie rotzt ganz einfach auf ihre Stiefel und macht es ihm so ein wenig leichter! :D Dass es so noch ekliger ist, daran scheint sie gar nicht erst gedacht zu haben... oder etwa doch...!?


Du kleine Pussy hast es nicht anders verdient! Du bist nichts wert und deshalb wirst du von mir auch ganz genau so behandelt! Ich rotze dir mit meiner Spucke ins Gesicht und es macht mir auch noch mächtig Spaß! :D Und mit meinen Reizen bringe ich dich noch zusätzlich um den Verstand! Du bist gleichzeitig angeekelt von meiner Behandlung aber auch total angeturnt, dass ich mich überhaupt mit dir abgebe...!


Treffe Scarlette! Sie ist eine dominante und schöne Herrin! In diesem Clip liebt sie es ihren dummen Sklaven zu erniedrigen, indem sie ihm riesige, dicke Rotzladungen direkt in sein Gesicht spuckt! Es ist unglaublich heiß sie dabei zu beobachten, wie die Rotze an ihren Lippen runter hängt und ganz langsam auf das Gesicht des Losers fällt! Um das ganze noch besser erkennen zu können, gibt es auch immer mal wieder eine geile Nahaufnahme!


Joschi hat es wirklich nicht leicht! Er wird von den beiden super hübschen Glamourladies Goddess Perfecta und Princess Crystal zum Spucknapf erzogen! Er muss vor ihnen nieder knien und all ihre göttliche Spucke in sich aufnehmen. Sie spucken ihm wieder und wieder in seinen Mund und stellen dabei klar, dass solche Göttinnen niemals Sex mit ihm haben werden! Und er wird für immer eine 40 Jahre alte Jungfrau bleiben! Und um ihn noch mehr zu erniedrigen und zu zeigen, was er niemals haben wird, hüpfen ihm die geilen Brüste vor seinen Augen herum!


Die sexy Göre Jenny Nina raucht eine Zigarette und genießt den Qualm in ihren Lungen - mit sehr viel Freude! Und dann überkommt sie ein großes Verlangen: Dich als menschlichen Aschenbecher zu benutzen! Aber nicht nur Asche will sie in dein Maul packen - auch eine große Ladung ekligen Sabber! Also mach schön weit den Mund auf! Na, wie gefällt dir das, Aschenbecher und Spucknapf in einem zu sein, du dummes Sklavenobjekt...!?


Dieser eklige Loser! Man, ich kann seine Fresse nicht mehr sehen! Aber ich habe mir da für heut auch schon etwas richtig fieses ausgedacht... und zwar rotz ich ihm in sein schäbiges Gesicht, bis ich ihn nicht mehr sehen kann! Und um ihn noch ein wenig mehr zu erniedrigen habe ich mir heut extra nicht die Zähne geputzt! Also los, schön den Kopf zwischen meine Schenkel legen, damit ich besser treffen kann...!


Du kleiner Wicht! Was erlaubst du dir eigentlich...? Ich werde dir mal zeigen, was ich von dir halte - nämlich nichts! Du bist gerade mal für die verbrannte Asche meiner Zigarette zu gebrauchen - und zwar als Aschenbecher! Was, du hast Angst dass du dich verbrennst? Warte mal, hier habe ich auch noch ein wenig Rotze für deine eklige Fresse! Na, wie gefällt dir das? Willst du mir immer noch so nah sein? Eigentlich hast du Glück dass ich dich überhaupt beachte!


Herrin Mara ist eine wahre Spuckgöttin! Sie liebt es Sklaven ins Gesicht zu spucken! Egal was die davon halten... So auch dieser Sklave. Er scheint ziemlich angeekelt zu sein, dennoch hält sie das nicht davon ab ihren Willen durchzubekommen. Ihre Spucke läuft an seinem Gesicht entlang und er kann nichts dagegen machen als es hin zu nehmen. Dabei kann er sich nicht einmal an dem schönen Anblick ihrer Brüste beim vornüber beugen erfreuen, denn er muss erstmal überhaupt die Augen aufbekommen können...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive