Spuck Clips

Rotzende Girls - geil gespuckt

Alle Artikel, die mit "Aschenbecher" markiert sind

Wichssklaven, die gerne eine harte Erregung benötigen, um geil zu werden, liegen vor den Füßen der Madame Marissa richtig. Als Aschenbecher lecken solche Sklaven nicht nur Reste von Zigaretten auf, sondern müssen auch große Brocken an Zigarettenasche schlucken, die von der Herrin mit Speichel vermischt werden. Bist du bereit, dein Maul als Aschenbecher zur Verfügung zu stellen und angerotzt und missbraucht zu werden? Dann melde dich bei Madame Marissa und freue dich auf eine geile aber harte Zeit.


PrincessOfPain bildet dich ab sofort zum echten Schlucksklaven aus, der eine große Palette an Dingen inhalieren und schlucken muss. Dabei macht sie auch keinen Halt, dich als POV-Aschenbecher zu missbrauchen. Sobald sie Lust auf eine Zigarette hat, wirst du für sie als Aschenbecher dienen. Genieße es, wie die heiße Glut direkt in dein Maul befördert wird und schmecke das Aroma des Versagens. Ihre Spucke bekommst du zum krönenden Abschluss ebenfalls in deine Fresse gerotzt.


In scharfen Boots und heißer Leggings, dominiert die Herrin ihre Opfer gerne auf qualvolle Weise. Wer sich auf diese Herrin einlässt, der darf unter ihrer Herrschaft nicht nur als erbärmlicher Verlier sein kümmerliches Dasein bestreiten, sondern wird auch regelmässig von ihr entwürdigend beschimpft und in vollen Zügen angerotzt. Damit die Spucke nicht das einzige ist, was die Sklaven von ihr zu spüren bekommen, lacht sie ihre devoten Mastschweine aus und nutzt sie sogar als lebende Aschenbecher. Dieser Asiate bekommt die heiße Glut ihrer Zigarette lustvoll zu spüren...


Herrin Maeva benutzt ihren Sklaven so, wie sie gerade Lust hat. Dieses Objekt bekommt die pure Erniedrigung zu spüren und wird kurzerhand zu einem Nutzobjekt degradiert! Während seine Herrin raucht, hat er sein Maul permanent offen zu halten, damit sie ihn bequem als Aschenbecher benutzen kann! Zwischenzeitlich hält sie ihm auch die Nase zu um sicherzugehen, dass er alles restlos schluckt. Für die Extra-Folter befestigt sie Klemmen an seinen Nippeln und bohrt ihm die spitzen Absätze ihrer geilen High Heels tief in seine Brustwarzen. Ihn so leiden zu sehen bringt sie erst richtig in Fahrt!


Die sexy Göre Jenny Nina raucht eine Zigarette und genießt den Qualm in ihren Lungen - mit sehr viel Freude! Und dann überkommt sie ein großes Verlangen: Dich als menschlichen Aschenbecher zu benutzen! Aber nicht nur Asche will sie in dein Maul packen - auch eine große Ladung ekligen Sabber! Also mach schön weit den Mund auf! Na, wie gefällt dir das, Aschenbecher und Spucknapf in einem zu sein, du dummes Sklavenobjekt...!?


Du kleiner Wicht! Was erlaubst du dir eigentlich...? Ich werde dir mal zeigen, was ich von dir halte - nämlich nichts! Du bist gerade mal für die verbrannte Asche meiner Zigarette zu gebrauchen - und zwar als Aschenbecher! Was, du hast Angst dass du dich verbrennst? Warte mal, hier habe ich auch noch ein wenig Rotze für deine eklige Fresse! Na, wie gefällt dir das? Willst du mir immer noch so nah sein? Eigentlich hast du Glück dass ich dich überhaupt beachte!


Herrin Kitty will heute wieder einmal ihren Sklaven erniedrigen. Der hat schon so einiges mit sich machen lassen. Aber das hier wollte er eigentlich niemals machen... Zuerst hat sie ihm nur befohlen, ihr die Schuhe sauber zu lecken, da die Sohlen ziemlich dreckig waren. Doch dann schnappt sie sich ein Gestell um seinen Mund offen zu halten. Nun kann er nichts mehr dagegen machen, als sie ihn als Aschenbecher missbraucht und ihm immer wieder in den Mund spuckt!


Lady Gina Blue raucht sich heute ganz genüsslich vor deinen Augen eine Zigarette! Du wirst ihr heute als Aschenbecher dienen und ihre Asche mit deinem Mund aufnehmen! Ausserdem gibt es auch noch ein bisschen Spucke von ihr dazu! Du kleiner Aschenbecher wirst dann auch alles schön herunter schlucken! Na, schmeckt es dir? Ist es nicht eine schöne Sklavenmahlzeit für dich? Vergiss bloss nicht, dich ordentlich bei deiner Herrin zu bedanken!


Fetishdiva Lady Gold wird dich heute als Spucknapf und als Aschenbecher benutzen! Sie gibt dir nur ganz kurze Befehle, denn sie will sich nicht mehr als nötig mit dir beschäftigen! Du solltest ihren Befehlen auch Folge leisten und ihre Bedingungen schnell erfüllen! Du musst froh sein, dass du deiner Herrin so nah sein darfst während sie sich eine Zigarette raucht! Den Qualm pustet sie dir natürlich direkt in dein Gesicht! Auch die Rotze landet direkt in deinem Mund! Also Mund auf!


Herrin Kitty ist in richtige Matsche getreten und nun befiehlt sie ihrem Sklaven ihre völlig versifften Stiefel sauber zu lecken! Er wird auch ein Kaugummi, der noch unter ihren Sohlen klebt weiter essen! Dann wird er noch als Aschenbecher benutzt, denn seine Herrin verkürzt sich die Wartezeit mit einer Zigarette! Dann rotzt sie ihm auch noch so richtig in seine Sklavenfresse! Der Sklave muss ganz schön was aushalten, denn seine Herrin benutzt ihn immer für alles!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive