Spuck Clips

Rotzende Girls - geil gespuckt

Alle Artikel, die mit "High Heels" markiert sind

Herrin lieben es auch, wenn ihre Füße auch mal von einer weiblichen Sklavin geleckt werden. In diesem Clip wirst du Zeuge, wie genau das passiert. Denn Mistress Anastasia spuckt sich selbst auf ihre göttlichen Füße, deren Zehennägel in einem modischen Farbton lackiert sind. Dann beginnt ihre weibliche Sklavin ihren Job. Schleckt den Speichel, bis hinein in die Zehenzwischenräume, hingebungsvoll ab. Erlebe eine Herrin und ihre lesbische Sklavin in Aktion. Reinschauen lohnt!


In diesem Clip wird ein Sklave zum Spucknapf seiner Herrin trainiert. Maskiert und auf allen Vieren muss er zu deren Stuhl kriechen. Hier nimmt der Loser am Boden - zu Füßen der Lady - Platz. Denn die drückt die spitzen Absätze ihrer High Heels auf seine Brust. Logisch, dass der Sklave sein Maul erschrocken weit aufreißt. Sehr zum Amüsement der Herrin, die ihm ungeniert in den Mund rotzt. Dazwischen raucht sie gelangweilt ihre Zigarette, bis sie erneut ihre Spucke sammelt und den Sklaven damit abfüllt. Überzeug dich selbst!


Auf die Knie du Fußanbeter und schau, was die Mistress für dich vorbereitet hat. Sie gibt etwas Speichel auf ihre Füße und High Heels. Nun mach dich an die Arbeit und lecke die Spucke von den Füßen und den High Heels ab. Diese Veredelung hast du dir Spittingopfer verdient. Du musst zuschauen, wie die Mistress in ein Röhrchen spuckt und bei dem Anblick ist dein Loserschwanz sehr prall. Du willst unbedingt das Röhrchen für dich haben, doch das hat seinen Preis.


Hier bereitet die heiße und wunderschöne sexy Mistress für dich ein ganz besonderes Getränk zu, das du aus ihren geilen High Heels trinken wirst. Dann wird die Mistress ihre schönen Füße in die mit Spucke vorbereiteten High Heels stecken, damit du dann den Speichel von den Füßen deiner Herrin ablecken kannst. Du bist ein devotes, kleines Spuckopfer und brennst schon darauf, auf deinen Knien den Rotz von deiner Mistress zu empfangen. Folge einfach den Anweisungen deiner Herrin du armseliges Opfer.


Hier kannst du sehen, was dich armselige Spittingfotze erwartet. Folge den Anweisungen deiner Herrin und geh auf die Knie. In dieser Position warten High Heels auf dich, die du lecken wirst. Die Sohlen sollen sauber sein und du sollst den Absatz blasen. Dazu bekommst du Rotze, dass du besser lecken kannst. Spätestens jetzt ist dein Minipimmel schon schön prall, doch nun folgst du der Wichsanweisung, bis die Herrin dir erlaubt abzuspritzen. Mach dich bereit für den geilsten Brainfuck deines Lebens.


Spuckende Dominas machen dich geil. Sie lassen deine Latte anschwellen und du kannst nicht genug von ihnen bekommen. Die Spucke freut dich, denn sie zeigt dir auch, dass du ein Sklave bist, der sich erniedrigt fühlen muss. Deine Domina bietet dir frische Spucke, direkt aus ihrem Mund. Sie lässt die Rotze auf ihre sexy Schuhe fließen und du darfst die Spucke direkt von den High Heels ablecken. Das ist alles, was du von deiner Domina bekommen wirst.


Schaue hypnotisiert ihrem Spuckefaden zu, den die Herrin aus ihrem sabbernden Mund herauslaufen lässt. Langsam trifft ihr Speichel auf die Sohlen ihrer High Heels. Ihre kostbare Spucke verteilt sie auf dem kompletten High Heel, den du am liebsten ablecken, küssen und an dir reiben würdest, denn du möchtest der Herrin ganz nahe sein. Die Spucke der Herrin bietet dir Demütigung und geilt dich gleichzeitig enorm auf und zeigt dir, dass ein echter Versager in dir schlummert.


Spuckende Dominas kennen keine Gnade, wenn es um die strenge Behandlung ihrer Sklaven gehen soll. Die bespuckte Schuhsohle dient dir als perfekte Möglichkeit, deine Leckfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ihre geilen High Heels machen jeden Sklaven scharf. Unwiderstehlich zieht sich ein Band ihrer Spucke über die glatten Sohlen der hohen Schuhe. Damit Sklaven genügend Arbeit haben, rotzt sie immer weiter drauf. Gehorsam wirst auch du ihre Schuhsohlen von der Spucke befreien.


Diese Herrin wird dich nicht nur optisch überzeugen, denn sie sorgt mit quälenden Gesten für überzeugende Abrichtungen eines Sklavens. Ihre heißen High Heels steckt sie dir in dein Maul, doch zuvor sorgt sie dafür, dass ihre Spucke sich langsam über die schmutzigen Sohlen verteilt. Erst jetzt darfst du die High Heels in Empfang nehmen und musst die Rotze der Herrin von der Sohle ablecken.


Lady Gold wird dich in vielen Bereichen hart rannehmen und auch mit ihren High Heels streng bestrafen. Ihre hohen Heels sorgen dabei für strenge Momente, doch richtig erniedrigend, wird es, wenn sie ihre Zigarette anzündet. Ab diesem Zeitpunkt mutierst du zum lebenden Aschenbecher und darfst dir die Asche direkt in dein Maul schleudern lassen. Damit es dir nicht zu heiß wird, rotzt dich Lady Gold mit ihrer Spucke voll.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive