Spuck Clips

Rotzende Girls - geil gespuckt

Natürlich darfst du kleine Spittingfotze zuschauen, wie die Mistress dir ein Glas Speichel vorbereitet. Du bist schon ganz gierig auf den Rotz und kannst es nur sehr schlecht erwarten, das Glas auszutrinken. Den ganzen Schleim zu sehen ist für dich einfach herrlich. Es gefällt dir, wie dich die Spuckherrin dominiert und erniedrigt, denn du bist nur ein kleiner mickriger Spucksklave. Diese Kostbarkeit bekommst du nicht oft, denn diese Belohnung musst du dir erst verdienen. Geh auf die Knie und sei dankbar.


So schöne, wundervoll geformte Lippen lassen viel Speichel in ein Glas gleiten, bis es voll genug ist, damit du mickrige Spittingfotze es austrinken kannst. Deine Mistress ist sehr sexy und trägt ein hautenges Latexoberteil. Das Höschen hat sie sich ausgezogen, um dich scharfzumachen. Das ist der totale Brainfuck für dich und du willst unbedingt die Spucke deiner Mistress in dir haben. Deinen Verstand und deine Geilheit hat deine Mistress voll im Griff und du wirst jeden Befehl befolgen.


Loser bekommen niemals die Aufmerksamkeit einer sexy Mistress, es sei denn, sie sind als Sklaven nützlich. Du bist nur ein kleiner Loser, der auf seinen Knien seine Mistress anbetet und auch den köstlichen Rotz auflecken. Natürlich macht es dich scharf, die wunderbaren Brüste in dem engen Latextop zu sehen, doch die wirst du niemals berühren. Deine Strafe ist zu sehen, wie der Rotzefaden an den Brüsten vorbei rinnt und auf dem Boden landet. Als Spittingfotze wirst du gierig die Spucke auflecken.


Du lechzt danach ein Höschen Deiner Goddess zu besitzen, dafür würdest du einfach alles tun. Es fickt dein Hirn, wenn du weißt, dass deine Goddess die Höschen mit ihrem Speichel veredelt hat. Wenn erst das Höschen in deinem Besitz ist, wirst du süchtig immerzu daran schnüffeln. Der Anblick, wie aus den wundervollen Lippen die Spucke rinnt und auf die Höschen tropft, sorgen für einen harten Brainfuck. Rosa Lippen lassen Speichel auf schwarze Höschen fließen, das lässt deinen Loserschwanz platzen.


Sieh nur, wie gierig der Loser ist, er kann es kaum erwarten, dass die Goddess ihm in sein Gesicht spuckt, doch heute soll er sogar eine ganz besondere Überraschung bekommen. Die Goddess hat ein Champagner Glas vorbereitet und spuckt abwechselnd in das Losermaul und in das Glas. Am Ende wird die Spittingfotze das Glas mit Genuss leeren. Der Speichel, der im Gesicht landet, verteilt die Goddess, sodass er die Spucke überall fühlen kann. Ein wahrer Hochgenuss für alle Spittingfotzen.


Nur eine armselige Spittingfotze bist du, deshalb bekommst du die ganze Ladung deiner Goddess ab. Sie wird dich richtig im Speichel baden lassen. Dein ganzes Losergesicht ist übersät mit Rotze, doch das gefällt dir auch noch. Du kannst es kaum erwarten, dass die Spucke aus den wundervollen roten Lippen kommt und dich berührt. Alles, was die Goddess dir in dein Losermaul spuckt, wirst du schlucken, denn du willst den köstlichen Schleim deiner Goddess in dir spüren.


Natürlich bist du nur der Dreck unter den Stiefeln deiner Goddess, deshalb wirst du den Dreck von den Stiefeln lecken. Wenn dir dein Losermaul zu trocken wird, bekommst du den Speichel deiner Goddess in dein Maul gespuckt. Während du den Dreck der Boots genießt, kannst du deine Goddess beim Rauchen beobachten. Wenn du Glück hast, darfst du ihr persönlicher Aschenbecher sein und die Asche deiner wundervollen Goddess aufnehmen. Damit du besser schlucken kannst, bekommst du auch hier weiteren Rotz ins Maul.


Hier kannst du sehen, was dich armselige Spittingfotze erwartet. Folge den Anweisungen deiner Herrin und geh auf die Knie. In dieser Position warten High Heels auf dich, die du lecken wirst. Die Sohlen sollen sauber sein und du sollst den Absatz blasen. Dazu bekommst du Rotze, dass du besser lecken kannst. Spätestens jetzt ist dein Minipimmel schon schön prall, doch nun folgst du der Wichsanweisung, bis die Herrin dir erlaubt abzuspritzen. Mach dich bereit für den geilsten Brainfuck deines Lebens.


Damit die Spucke der Mistress auch wirklich im Losermaul ankommt, hat der Loser eine Maske an, an der alles abperlt und automatisch ins Losermaul läuft. Diese Domination hat der mickrige Loser verdient. Zu seiner Sklavenerziehung gehört auch, dass der Loser den Speichel seiner Mistress schlucken muss. Dazu wird er auch verspottet und ausgelacht. Um die Erniedrigung perfekt zu machen, wird der Loser beschimpft, weil er sich so ungeschickt anstellt. Am Ende wird er ein sehr gehorsamer Sklave sein, der alles tut, was seine Mistress von ihm verlangt.


Das hast du jetzt davon, du armseliger Loser, du wirst auf deine Knie gehen und die Füße deiner Goddess verwöhnen. Natürlich werden die Füße heute mit dem köstlichen Speichel deiner Fußherrin veredelt. Für diese Kostbarkeit wirst du dich bedanken, nachdem du alles geschluckt hast. Die Fußdomination wird erst perfekt, wenn du so richtig erniedrigt wirst. Deine Sucht nach Füßen nutzt deine Fußherrin aus, um dich zu demütigen, weil du eine mickrige und armselige Fußschlampe bist und auch immer sein wirst.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive