Spuck Clips

Rotzende Girls - geil gespuckt

Als erstes wirst du dich erstmal schön vor mich hin setzen! Sieh dir ganz genau meine sexy schwarzen High Heel Stiefel an! Du musst sie riechen und auch noch lecken - du kleiner Stiefelknecht! Du musst meine Stiefel sauber machen! Ich spucke auf meine sexy Stiefel und da läuft eine Menge Rotze an meinen Stiefeln entlang! Ich liebe es dich kleinen Versager zu erniedrigen! Lecke mehr und mehr und höre nicht auf! Hörst du wie ich über dich kleinen Stiefellecker lache? Geh runter auf die Knie und spüre meine Absätze in deinem Gesicht! Lecke die ganze Rotze wieder auf! Und das wird nicht dein letztes Mal gewesen sein...!


Herrin Tura hat heute eine ganz besondere Aufgabe für ihren Sklaven. Er wird ihr als Spuckzielscheibe dienen. Sie wird ihn mit so viel Spucke eindecken wie sie will. Als erstes rammt sie ihm die Absätze in die Seite und dann beginnt sie damit ihre Spucke in seinem Gesicht zu verreiben. Genau so lebt es sich als Spucksklave: Er wird wieder und wieder bespuckt und muss sich auch noch bei seiner Herrin für die Spucke bedanken!


Du bist doch das lächerlichste auf der Welt! Für dich gibt es nicht mehr als Rotze zu trinken und Asche zum essen! Na, meinst du das wird für dich ausreichen...? Nein? Dann wäre das auch kein schlimmer Verlust! Du darfst mir dabei zusehen wie ich meine göttliche Spucke direkt in dein schandhaftes Maul rotzen werde. Und du wirst alles brav runter schlucken, damit du ja nicht noch mehr Zorn von deiner Herrin herauf beschwörst...!


Du bist nicht mehr als eine kleine, dreckige Pussy! Niemand will dich! Doch ich habe vielleicht eine Verwendung für dich... Und zwar kannst du dich nützlich machen indem du mich anbetest! Du darfst meinen heißen Nektar schlucken und in dich aufnehmen. So wird dir ein Teil meiner Göttlichkeit einverleibt. Aber bilde dir nichts darauf ein! Du wirst trotzdem vor mir knien und mir meine Füße küssen! Und mehr kannst du auch nicht als mir als Fußlecker und Spucknapf zu dienen...!


Du magst Serinas verdammt geile Stiefel? Ich weiß es doch, du wirst sofort geil, wenn du sie nur ansiehst, nicht...? Vielleicht wird Serina sie ja noch ein wenig für dich verfeinern, was denkst du...? Ja, das ist eine gute Idee, oder? Serina ist die Güte in Person und beginnt daher sofort mit der Veredelung. Sie spuckt auf ihre Stiefel! Sie lässt ihren warmen Mundsaft die Stiefel herunter rinnen. Und weißt du was...? Nun wirst du alles wieder sauber lecken - sogar den Dreck UNTER ihren Stiefeln...!!


Die Mädels haben mal wieder eine Party geplant. Und sie ist mittlerweile im vollen Gange. Sie tanzen und lachen als plötzlich der Sklave nach unten kommt und sich fürs Essen hinsetzt. Und natürlich denken sich die Mädels, dass das doch eine gute Idee ist, dem Sklaven sein Essen zu versauen! Eine nach der anderen rotzt auf sein Essen. Dicke Rotzfäden landen auf dem Teller. Als wenn das nicht schon fies genug wäre, zwingen ihn die Mädels dann auch noch den ekligen Fraß zu essen...!


Sasha und Alice sind zwei richtig geile Ladies! In Wirklichkeit wirst du sicher nie eine Chance bei ihnen haben können. Aber hier hast du die Gelegenheit ihnen dabei zuzugucken, wie sie einem anderen Loser in den Mund rotzen! Er war auch so töricht sich an sie heran zu wagen. Und du weißt ja was sie mit so kleinen Losern machen, richtig...? Sie halten ihnen z.B. den Mund auf und die Nase zu und rotzen ihnen dann bis tief in den Hals - schluck!


Ich erlaube es dir mich heute beim Rauchen zu beobachten - aber du musst auf die Knie gehen und mir als menschlicher Aschenbecher dienen! Außerdem werde ich auch in deinen Mund rotzen! Na, wie gefällt dir das? Ich denke doch dass das ein fairer Deal ist um eine Göttin wie mich anglotzen zu dürfen, oder? Ach, habe ich dir übrigens schon gesagt dass du den ganzen Dreck natürlich auch runter schlucken musst...!?


Lady Milano putzt ihre göttlichen Zähne, damit sie immer ihr strahlendes Lächeln erhalten kann! Doch dann beginnt sie richtig herrisch zu werden. Ihr Sklave geht ihr sowieso schon wieder ganz schön auf die Nerven! Daher befiehlt sie ihn zu sich, bringt ihn in die Knie und spuckt ihm den ganzen Zahnpastasabber in seinen Mund. Und natürlich muss er die eklige Brühe auch noch herunter schlucken! Als wenn das nicht schon erniedrigend genug ist, Film ihr Freund die ganze Aktion noch mit der Kamera...


Du bist und bleibst der kleine Spucknapf deiner Herrin Stefanie und dagegen kannst du dich auch nicht mehr wehren! Sie kann dir so oft in deinen Mund oder auf dein Gesicht spucken, wie sie es will! Sie sieht auch wieder so geil aus, dass sie dich richtig anmacht und um deinen Verstand bringt! Du kannst dich deiner Herrin nicht wiedersetzen! Da gibt es auch schon wieder frische Rotze auf dein Gesicht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive